Versand & Lieferung

Prei­se, Ver­sand­kos­ten und Lieferinformationen

Die auf den Pro­dukt­sei­ten genann­ten Prei­se ent­hal­ten die gesetz­li­che Mehr­wert­steu­er und sons­ti­ge Preis­be­stand­tei­le. 

Wir lie­fern nur inner­halb Deutsch­landsFür Lie­fe­run­gen in ande­re Län­der kon­tak­tie­ren Sie uns bit­te im Vorhin­ein. 

Zusätz­lich zu den ange­ge­be­nen Prei­sen berech­nen wir für die Lie­fe­rung inner­halb Deutsch­lands pau­schal [9,00 Euro pro Bestel­lung]. Diese Kosten kön­nen abwei­chen z.B. bei der Lie­fe­rung an eine Abneh­mer­ge­mein­schaft. Die Ver­sand­kos­ten wer­den Ihnen im Waren­korb­sys­tem und auf der Bestell­sei­te noch­mals deut­lich mit­ge­teilt. 

Für digi­ta­le Inhal­te (EBooks, Soft­ware, Info­ma­te­ri­al [PDF] etc.) fal­len kei­ne Ver­sand­kos­ten an. 

§5 Lie­ferung, Lie­fer­vor­aus­set­zungen 

 

(1) Wir lie­fern an die Adres­se, die Sie in Ihrem Bestel­lungs­pro­zess auf unse­rer Web­sei­te oder in Abspra­che mit einem Mit­glied des TEIKEI oli­ve Teams ange­ge­ben haben. Eine Adress­än­de­rung ist nur inner­halb Deutsch­lands mög­lich und muss einen Monat VOR dem Ein­tref­fen der dar­auf­fol­gen­den Lie­fe­rung mit­ge­teilt wer­den. Soll­te die Bestel­lung auf­grund einer ver­säum­ten Mit­tei­lung über eine Adress­än­de­rung per Direkt­ver­sand an TEIKEI oli­ve zurück­ge­sen­det wer­den, trägt der Abneh­mer die ent­ste­hen­den Kos­ten. Bei ver­säum­ter Mit­tei­lung über eine Adress­än­de­rung, die eine Abneh­mer­ge­mein­schaft betrifft, trägt die jeweils ver­ant­wort­li­che Per­son der Abneh­mer­ge­mein­schaft die ent­ste­hen­den Kos­ten.  

(2) Soll­ten Sie die Bestel­lung über eine Abneh­mer­ge­mein­schaft bezie­hen wol­len, über­nimmt TEIKEI oli­ve die Haf­tung für die Lie­fe­rung nur bis zu dem Zeit­punkt des Ein­tref­fens bei der Abneh­mer­ge­mein­schaft. Ab die­sem Zeit­punkt liegt die Ver­ant­wor­tung für die wei­te­re Aus­lie­fe­rung und kor­rek­te Zwi­schen­la­ge­rung bei der Abneh­mer­ge­mein­schaft. Soll­te die Lie­fe­rung an TEIKEI oli­ve zurück­ge­sen­det wer­den, trägt die verant­wort­li­che Per­son der Abneh­mer­ge­mein­schaft die ent­ste­hen­den Kos­ten. Im Fal­le einer Lie­fe­rung an eine Abneh­mer­ge­mein­schaft ver­pflich­tet sich der Abneh­mer zur eigen­stän­di­gen Abho­lung des Oli­ven­öls bei der verant­wort­li­chen Per­son der Abneh­mer­ge­mein­schaft.  

(3) Bei Abschluss eines Ern­te­an­teil-Abneh­mer-Ver­trags (Bestel­lung) erhal­ten Sie die Lie­fe­rung je nach Art des Oli­ven­öls (natur­trüb oder gefil­tert) stets im Janu­ar (natur­trüb) bzw. April (gefil­tert) des Fol­ge­jah­res der Bestel­lung.  

(4) Bei Bestel­lung von Pro­be­fla­schen ver­sen­den wir die Lie­fe­rung zum frü­hest­mög­li­chen Zeit­punkt (ca. 10 Werk­ta­ge) nach Erhalt der Zah­lung des Kauf­prei­ses zzgl. Ver­sand­kos­ten.